Unsere Partner*innen und Unterstützer*innen

In vielen Sportorganisationen wird bereits gute Governance angestrebt und praktiziert. Auch viele der Prinzipien des Sports Governance Kodex werden in Vereinen, Ligen und Sportunternehmen umgesetzt. 

Damit dieses Engagement nicht unentdeckt bleibt, können Sie hier Sportorganisationen finden, welche die Idee des Kodex unterstützen, sich zu seinen Werten bekennen und vielleicht sogar schon konkret mit ihm arbeiten. Die hier zu findenden Sportorganisationen setzen sich auf ihre Art und Weise mit dem Thema Governance auseinander und wollen gemeinsam mit uns für mehr Verantwortung und Transparenz im Sport sorgen.

Doch nicht nur Sportorganisationen, sondern auch Privatpersonen, Unternehmen oder andere Akteure können ihr Bekenntnis zu den Werten des Kodex hier bekunden. Einige von ihnen unterstützen unsere Arbeit durch Vereinsarbeit, ihre Netzwerke oder Spenden unterschiedlicher Art. Auch sie wollen wir hier erwähnen, um ihr Engagement zu würdigen.

Fühlen Sie sich eingeladen und ermutigt auch mit Ihrer (Sport)organisation den Kodex zu unterstützen und an einer Kultur guter Sports Governance mitzuarbeiten!

Partner*innen

ODGERS BERNDTSON 
Unternehmensberatung GmbH

SPORTFRAUEN -  Aktuelle Nachrichten aus dem Frauensport

Nationale Anti Doping Agentur Deutschland

KPMG AG

Verband für Sportökonomie und Sportmanagement e.V.

Hoffmann Liebs Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB

nach oben 

Wie kann auch meine Sportorganisation den Sports Governance Kodex unterstützen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten den Kodex und seine Umsetzung zu unterstützen. Die wichtigste ist die Auseinandersetzung mit den Themen der Sports Governance in Ihrer Sportorganisation. Jede Sportorganisation, die gute Sports Governance als Teil ihrer Organisationskultur sieht und dies auch nach außen trägt unterstützt unser Anliegen. 

Wenn Sie sich zu den Werten des Kodex bekennen und in Ihrer Organisation anstreben Strukturen, Verhalten und Transparenz verantwortungsbewusst, nachhaltig und zukunftsfähig zu gestalten, können Sie dies mit einem Logo auf unserer Website auch Ihren Anspruchsgruppen mitteilen. Dafür ist nichts weiter nötig als ein formloser Antrag bei uns und das Bereitstellen Ihres Logos. Dies ist dann selbstverständlich öffentlich sichtbar und kann Ihren Anspruchsgruppen vermitteln, dass Ihnen gute Sports Governance ein ernstes Anliegen ist. Möglicherweise werden diese Ihre Governance auch an diesem Bekenntnis messen. 

Unterstützen Sie uns mit einer Spende

Um den Kodex und den Verein dahinter zu fördern, freuen wir uns auch immer über Spenden, um unsere Vereinsaktivitäten zu finanzieren. Wir wollen gute Sports Governance weiter ins Gespräch bringen, durch Veranstaltungen, die Arbeit am Kodex und individuelle Beratung. 

Um diese Aktivitäten für einen breiten Adressatenkreis anbieten zu können benötigen wir auch finanzielle und personelle Unterstützung. Diese kann im Rahmen einer Vereinsmitgliedschaft, Sach- oder Geldspenden oder Ihre Mitarbeit beim Sports Governance e.V. erfolgen. 

Spendenkonto:
Hamburger Sparkasse HASPA
IBAN DE33 2005 0550 1501 7975 73
BIC: HASPDEHHXXX
Verwendungszweck: Spende Vereinsarbeit [Ihr Name/Ihre Organisation]

Wir stellen gerne eine Spendenquittung aus!

Sports Governance e.V.